Immobilienfotografie, Architekturfotografie

Architekturfotografie für den kompetenten Baudienstleister

Erfolgreich Bauen benötigt Kompetenz und Führung und zuletzt erst vielleicht auch noch etwas Glück. Um Baudamen und Bauherren das Glück zu geben, gleich den richtigen unabhängigen Partner für den Bau zu finden, durften wir die visuelle Seite für die neue HomePage der Baudienstleistungsunternehmung www.einsplus.ch umsetzen.

Bauen braucht Fachwissen und ist sehr vielseitig verflochten. Insbesondere ist Bauen jedoch immer auch eine emotionale Angelegenheit. Vorstellungen und Träume wollen erfüllt sein. Der eidg. dipl. Bauleiter Sven Pfändler und seine Unternehmung begleiten Bauherren sicher und engagiert durch diesen Hindernis-Parcours an Ihr Ziel. Unter einsplus.ch stellt sein Unternehmen diese professionelle Leistung vor und zeigt Kundennutzen in diversen Bauprojekten. Auch mal eine reine Fassadensanierung, neue Nasszelle oder aber ein neuer Innenaus-/Umbau sind hier in guten Händen.

Ich schaue selber auf eine langjährige Bauerfahrung zurück und biete Kompetenz in der professionellen Immobilien- und Architekturfotografie. Das ist hier die beste Grundlage um die Schwerpunkte der vielseitigen Projekte visuell einzufangen. Fotoaufnahmen im Appenzellerland, St. Gallen sowie auch Zürich, Tessin, Fürstentum Lichtenstein, Graubünden/Engadin werden hierzu auch mit Hochstativ oder Fotodrohne erfasst. Immer ein klarer Budgetrahmen als feste Basis und nicht immer planbares Wetter sowie selten viel Spiel im Zeitrahmen sind die Leitplanken dieser interessanten Fotoaufgabe. Auch bei mittelmässigem Licht das beste Bild zu machen ist auch für mich als Profifotograf immer eine Herausforderung – und ja Photoshop kann viel – aber bitte lasst es immer auch zahlbar und authentisch bleiben.

Immobilien- bzw. Architekturfotografie hat dabei mehrere Empfänger und wird nur passen, wenn ich als Fotograf auch vorab die Wünsche und Rahmenbedingungen klar erhalte. Der Architekt wünscht sich hier denn meist die gerade Aufsicht mit immer geraden Linien und nur nicht zu viel Winkel gezeigt. Anders der Makler der alles am liebsten im Weitwinkel zeigen möchte und auch mal gerne zu nicht 90-Grad in einen Raum oder auf ein Objekt schaut.
Bei den hier erfassten Objekten konnten teilweise auch einzelne Bauetappen aufgenommen wie auch durch uns aufbereitete Händyfotos genutzt werden. Habt Ihr einen Fotoauftrag mit Immobilien, so stellt uns solche entstandenen Bilder immer vorab bereit und ermöglicht uns damit das Bild für das Nachher!

Dani m. Frei – freis.art -fotografie

Teilen

Infos zum Beitrag

Thema: Architektur
Schlagwörter: , , , , , , , ,



Weitere Beiträge


Bildsprache die Kommunikation mit treffenden Fotografien
Bildsprache die auch die Bildtrends von morgen trifft ?>

Gute Bilder alleine locken noch keine Kunden – es müssen auch die richtigen Bilder sein. Wie sich eine Bildsprache in den heutigen vielfältigen Optionen richtig gestaltet, ist dabei die grosse Kunst. Bilder die überraschen können im Dialogmarketing eine erhebliche Aufmerksamsteigerung […]

Teilen
@coolebilder
#coolebilder ?>

Denk nur nicht an Instagram und Twitter wenn ich hier ein Hashtag nenne, denn als Fotograf, ja Fotoprofi, habe ich eine wohl berufsgegebene super grosse Zurückhaltung zu vielen Sozialen Medien. Warum Fotografen so oft diese kommunikationsformen scheuen, wurde ich bei […]

Teilen
Industrie 4.o ?>

Von Henri Ford 1913 über die Mikroelektronik der 70er zum intelligenten Roboter veränderte sich in der Industrie vor allem auch die Tätigkeitsfelder. Wir werden heute von einer Industriellen Nahrungsmittelproduktion ernährt. Ich durfte als Fotograf von der Planung bis zur fertigen […]

Teilen
Plakatshooting: Foto-Portraits vom Profi
Plakatshooting mit Foto-Portraits ?>

Wer ein tolles Team hat darf dieses dem Kunden auch zeigen! Mit diesem Motto versammelte sich das Migros «micasa» und «DoIt+Garden» Team zu Plakat-Fotoaufnahmen. Meine Grundlagen für tolle Bilder mit tollen Mitarbeitern sind: 1. Klare Information was wann geschieht, idealerweise […]

Teilen